Review-Artikel aus AquaKlif: Transfer und Transformation von Sauerstoff in Flüssen

Review-Artikel aus AquaKlif: Transfer und Transformation von Sauerstoff in Flüssen

01.07.2021

In einem Artikel in der hochrangigen Fachzeitschrift Earth-Science Reviews nehmen David Piatka und Co-Autor*innen aus fünf Teilprojekten in AquaKlif die Rolle des gelösten Sauerstoffs in Flüssen unter die Lupe. Seine kontinuierliche Anreicherung ist für aquatische Organismen lebenswichtig und durch viele Faktoren gefährdet. Da Flüsse biogeochemische Informationen ganzer Einzugsgebiete integrieren, kann ihre Sauerstoffdynamik die Gesundheit von Ökosystemen und Landschaften widerspiegeln.

Die Autoren fassen die wichtigsten Quellen und Senken von gelöstem Sauerstoff in Flusssystemen zusammen und betrachten darüber hinaus weitere Wasserkompartimente wie Seen, Stauseen, Böden, Grundwasser und die hyporheische Zone. Die Analyse von über 170000 Messdaten von gelöstem Sauerstoff in der GLObal RIver CHemistry Datenbank zeigt verschiedene Einflussfaktoren auf kontinentaler Ebene, darunter prominent die Temperatur. Der Übersichtsartikel macht abschließend Vorschläge, wie das Monitoring verbessert werden kann, um Transfer und Transformationen von Sauerstoff in Flüssen als wesentliche Integratoren von Landschaften besser zu verstehen. Der Review-Artikel ist ein Paradebeispiel für gemeinsame und interdisziplinäre Ansätze im Verbundprojekt AquaKlif.



https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0012825221002300?via%3Dihub
Aktuelle Termine

Dialog:
Di. 19.10.2021 aktuell
Wasserkontroversen II: Quellen zwischen Schutz und Nutzung
Netzwerk bayklif:
Mi. 01.12.2021
bayklif Zwischenevaluierung
Supported by BayCEER

Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen