Cornelius Zetzschpens. Prof. Dr.

Cornelius Zetzsch

Professor
Atmosphärische Chemie - Prof. Zetzsch

Telefon: +49(0)921/55-5775
Fax: +49(0)921/55
Raum: Dr.-H.-F.-Str., A 1.3
e-Mail: cornelius.zetzsch(at)uni-bayreuth.de, cornelius.zetzsch(at)mpic.de


Forschungsstelle Atmosphärische Chemie
Dr. Hans-Frisch-Str. 1-3
95440 Bayreuth

Ehemaliger Leiter Forschungsstelle Atmosphärische Chemie

Forschungsthemen:

  • Simulation atmosphärischer Chemie in Smogkammern und mit Modellrechnungen
  • Aerosolmesstechnik
  • Photochemie von Seesalz-Aerosol und Halogen-Aktivierung
  • Verhalten von wenig flüchtigen Industriechemikalien, u.a. Pestizide, Biozide, Flammschutzmittel, Lösungsmittel, Kunststoffweichmacher in Luft und Wasser
  • Messung der Geschwindigkeitskonstanten der homogenen und heterogenen Reaktionen von Umweltchemikalien in Luft und Wasser
  • Reaktionskinetik, Spektroskopie und Photochemie von atmosphärischen Spurengasen und Aerosolpartikeln
  • Reaktionen von OH-Radikalen, Ozon und anderen reaktiven Stoffen
  • Quantenausbeute der Photolyse und Transformationsprodukte


>> Publikationen
>> Projekte
Aktuelle Termine

Mi. 27.10.2021
5. Bayreuther Klimaschutzsymposium
Do. 28.10.2021
Bayreuther Silphie-Symposium
BayCEER-Kolloquium:
Do. 28.10.2021
High levels of lead pollution in the Balkans from the Early Bronze Age to the Industrial Revolution
Dialog:
Di. 19.10.2021 aktuell
Wasserkontroversen II: Quellen zwischen Schutz und Nutzung
Mi. 27.10.2021
„Keine Angst vor RNA! Warum wir RNA-Impfstoffen gegen SARS CoV-2 vertrauen können“.
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 978.0 hPa
Lufttemperatur: 5.8 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 8 h/d
Wind (Höhe 17m): 3.5 km/h
Wind (Max.): 11.9 km/h
Windrichtung: SO

...mehr
Globalstrahlung: 1 W/m²
Lufttemperatur: 3.8 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h
Sonnenschein: 5 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen