Druckansicht der Internetadresse:

Forum Waldkontroversen

Universität Bayreuth

Seite drucken

Waldkontroversen 2022: Hoffnungsträger Holz

10/2022

Wegen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen für große Konferenzen und Tagungen mussten die Waldkontroversen 2020 und 2021 leider verschoben werden. Wir planen aktuell mit der Veranstaltung im Oktober 2022.

 

Am Holz hängen viele Hoffnungen: Als CO2-Speicher in den Wäldern stehend und verbaut in unseren Häusern soll es das Klima schützen. Als nachwachsender Energieträger und Brennstoff soll es helfen, Öl und Kohle zu ersetzen. Ein ganzer Wirtschaftszweig basiert auf traditioneller sowie innovativer Holzverarbeitung, und idealerweise kommt das Holz dafür "von hier".

Sind all diese Hoffnungen berechtigt? Welche Konflikte werfen sie auf?



Export as iCal: Export iCal
FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen