Untersuchung der Veränderung der Konzentration von Luftbeimengungen und Treibhausgasen im Fichtelgebirge

Oberfrankenstiftung 01879

From 03/2007 to 02/2013

Principal Investigator: Thomas Foken, Johannes Lüers
Staff: Barbara Grasse

Um den durch die Universität Bayreuth erhobenen Datensatz zur Verfolgung des Klimawandels in Oberfranken und dessen besonders gefährdete Höhenlagen des Fichtelgebirges nutzbar zu machen, sind umfassende Auswertungen der kontinuierliche Messungen aller Klimaelemente und der Hintergrund-Konzentrationen der wichtigsten Luftschadstoffe nötig. Diese ist speziell für die Zukunft des Waldanbaus und der Nutzung von Acker- und Grünlandflächen dringend erforderlich. Der Antrag betrifft die Auswertung und Finanzierung der Routinemessprogramme außerhalb der von der DFG finanzierten Messexperimenten und die Aufnahme kontinuierlicher Messungen des Kohlenstoffaustausches über einer Wiesenfläche nahe Weißenstadt als Ergänzung für die bereits bestehende Klimastation „Voitsumra“. Wiesenflächen sind nach neuesten Untersuchungen in hohen Gebirgslagen möglicherweise deutlichere Kohlenstoffsenken als Wälder.



Related links:
Upcoming ...


BayCEER Colloquium:
Th. 2021-12-02
How iron oxidation can direct the fate of organic matter and iron mineral composition in redox dynamic soils
Th. 2021-12-09
Understanding mycorrhizal functions across scales
Digitale Vortragsreihe KlimaDiskurse (bayklif):
Tu. 2021-12-14
Tropisches Eis? Die Macht der Kunst im Kampf um 1.5°
Ecological-Botanical Garden:
We. 2021-12-01
Aktion | Ökumenische Andacht zum Advent
Su. 2021-12-05
Führung | Zimt und Zitronat: Pflanzen in der Weihnachtsbäckerei
Weather research site
Luftdruck (356m): 948.2 hPa
Lufttemperatur: 0.5 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 6.9 km/h
Wind (Max.): 17.6 km/h
Windrichtung: SO

...more
Globalstrahlung: 1 W/m²
Lufttemperatur: -1.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...more
This site makes use of cookies More information