Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Mikrometeorologie - Prof. Christoph Thomas

Seite drucken

Bachelorarbeit

Dynamics of the boundary layer profile and surface parameters at the Schneeberg summit in the Fichtelgebirge Mountains

Sarah Holden (02/2016-12/2016)

Betreuer: Christoph Thomas

Diese Arbeit umfasst eine zweimonatige Untersuchung der atmosphärischen Grenzschicht des Schneebergs im Fichtelgebirge. Die Datenaufnahme wurde mithilfe akustischer Fernerkundung mit einem Doppler Sodar erfasst. Der Datensatz beinhalten 98 Höhen, beginnend auf 10m bis zu 495m Höhe, mit einer 5m Auflösung. Durch die Untersuchung der Parameter Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Standardabweichung des Vertikalwindes und Windrichtungsunterschiede, konnten Windprofile für diese Höhen erstellt und dominante Windflüsse erkannt werden. Besonders die Unterschiede zwischen Tag und Nacht wurden hervorgehoben, um eine mögliche Entkopplung der Windsysteme im Tal und auf der Bergspitze, erkennen zu können. Die Ergebnisse zeigen, dass die dominante Windrichtung west-südwest ist und Windgeschwindigkeiten gewöhnlicherweise zwischen 7ms−1 und 8ms−1 vorkommen. Das σW lag meist zwischen 0.3ms−1 und 0.7ms−1 und die Windrichtungsunterschiede unter 50°. Es konnten keine wesentlichen Unterschiede dieser Parameter erkannt werden, die auf eine Entkopplung deuten würden.

 

FacebookTwitterYoutube-KanalBlog
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen