Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Mikrometeorologie - Prof. Christoph Thomas

Seite drucken
Lena Pfister

Lena Pfister

Doktorandin

Telefon: +49 (0) 921-55 2174
Raum: B II, Raum 11
e-Mail: lena.pfister(at)uni-bayreuth.de


Doktorandin mit dem Thema 'Erweiterung unseres Wissens über die atmosphärische Schwachwindgrenzschicht durch räumlich explizite Beobachtungen in Bodennähe'.

Ich verwende die Distributed Tempersture Sensing (DTS) Technik, um nächtliche Schwachwindsituation in topographisch einfachem Gelände zu untersuchen.

Im Moment arbeite ich mit den Daten des Shallow Cold Pool (SCP) Experiment in der Nähe von Wellington in Colorado (USA) aus dem Jahre 2012. Ziel dieser Studie war es die Bildung und der zeitliche Fortbestand von nächtlichen, geringmächtigen Kaltluftseen in den Monaten September, Oktober und November zu untersuchen. Auch hier wurde ein DTS-Netzwerk installiert, das neben Temperaturen auch hangabwärtsgerichtete Windgeschwindigkeiten gemessen hat mit einer räumlichen und zeitlichen Auflösung von 0.125 m bzw. 5 s.

Nach dieser Studie werde ich zusammen mit Prof. Dr. Christoph Thomas und dessen Team am ERC DarkMix Projekt arbeiten.



>> Curriculum Vitae
>> Projekte
>> Schwerpunkte
>> Doktorarbeit
>> Masterarbeit
>> Angebotene Abschlussarbeiten
>> Lehrveranstaltungen
FacebookTwitterYoutube-KanalBlog