Druckansicht der Internetadresse:

BayCEER - Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research

print page

Geoökologisches Kolloquium WS 2005/06

Thursday 16:15-17:00 H6, Geo

DatelecturerTitle
H6
20.10.2005
Dr. Frank Hagedorn
Swiss Federal Institute of Forest, Snow and Landscape Research, Birmensdorf, Schweiz
Kohlenstoffumsetzung in Waldböden unter erhöhtem CO2 [Abstract]
H6
27.10.2005
Prof. Dr. W. Blendinger
Erdölgeologie, TU Clausthal
Erdöl - ein brisanter Rohstoff
H6
03.11.2005
Prof. Dr. D. Lenoir
Institut für ökologische Chemie des GSF Forschungszentrums, München
Die Vermeidung von Dioxinen bei Verbrennungsprozessen durch Primärmaßnahmen [Abstract]
H6
24.11.2005
Dr. Eckart Priesack
GSF München
Modellierung des C- und N-Umsatzes in Waldökosystemen mit Expert-N [Abstract]
H8
10:15
01.12.2005
Prof. Dr. Peter White
University of North Carolina, Chapell Hill
Beta diversity, distance decay, and the scale dependence of species richness patterns [Abstract]
H6
01.12.2005
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp
GKSS, Geesthacht &
anemos Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH
Meteorologische Aspekte der Windenergienutzung [Abstract]
H6
08.12.2005
Dr. Bernd Steinweg
Dr. Kerth + Lampe Geo-Infometric GmbH, Detmold
Digitale Bodenbelastungskarten (BBK) als Instrument des vorsorgenden Bodenschutzes [Abstract]
H6
15.12.2005
Prof. Dr. Günter Blöschl
Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie, TU Wien
Hydrologische Modellierung und GIS [Abstract]
H6
12.01.2006
Prof. Dr. Eckhard Rebhan
Institut für Theoretische Physik II, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Der Fusionsreaktor -- eine Energiequelle der Zukunft? [Abstract]
H6
19.01.2006
Dr. Ingolf Kühn
Department Biozönoseforschung, UFZ, Leipzig
Verbreitungsmuster von Pflanzenarten und Funktionellen Gruppen in Deutschland [Abstract]
H6
26.01.2006
PD Dr. Thomas Ternes
Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz
Pharmaka: ein neuer Meilenstein in der organischen Umweltchemie [Abstract]
H6
02.02.2006
Dr. Olivier Moine
Lehrstuhl für Geomorphologie, Universität Bayreuth
Slow snails and rapid climatic change [Abstract]

The BayCEER Colloquium serves as an interdisciplinary platform for students, academics and interested citizens: during the lecture period, guests and members of BayCEER give insights into their research, which can then be discussed in plenary and in a relaxed atmosphere during the post-colloquium.

Youtube-Kanal
This site makes use of cookies More information