Stephanie Thomas: Projekte

  • DiMoC - Diversity components in mosquito-borne diseases in face of climate change (DiMoC)
    Ridwan A. Shittu, Carl Beierkuhnlein, Stephanie Thomas [Details]

  • Stechmückenübertragene arbovirale Krankheiten in Bayern - BayVirMos (BayVirMos)
    Auf der Grundlage unserer bisherigen Erfahrung in der Entwicklung von Artverbreitungsmodellen, epidemiologischen Modellen und Klimamodellen zur Ermittlung von Risiken stechmückenübertragener viraler Krankheiten auf kontinentaler und globaler Ebene werden wir in diesem Vorhaben eine räumlich und zeitlich differenzierte Risikoabschätzung für Bayern entwickeln. [Details]

  • Management von Aedes albopictus und importierten Arbovirosen (ARBOKOM)
    Hauptziel des Projektes ist der Aufbau eines Stakeholder-Netzwerkes das Überwachungs- und Interventions-Strukturen für vektorkompetente Stechmücken und mögliche autochthone Arbovirus-Infektionen auf kommunaler Ebene festlegt. [Details]

Beendete Projekte

  • Räumliche, zeitliche und ökonomische Risikobewertung vektorübertragener Zoonosen (BMBF 01KI1601: Vectorrisk)
    Ziel des Querschnitt-Projektes ist es, das räumliche, zeitliche und ökonomische Risiko für vektorübertragene Zoonosen in Deutschland bzw. Europa zu erarbeiten. Mithilfe räumlich und zeitlich hochaufgelöster Vorkommens-, Klima- und Fernerkundungsdaten werden ökologische Eignung und Auftretenswahrscheinlichkeiten von Vektoren und Pathogenen modelliert - unter Einbeziehung der Verbreitung von Wirtsorganismen und möglichen Eintragsorten von Vektoren oder Pathogenen (Gefährdungskarten). Außerdem werden die Gebiete ausgewiesen, für die aufgrund bestimmter Vulnerabilitäts-Indikatoren (z.B. Bevölkerungsdichte, Tierbesatz) eine hohe Verwundbarkeit erwartet wird (Verwundbarkeits-Analyse). Die Kombination der Gefährdungskarten und der Verwundbarkeits-Analyse zeigt die Hochrisikogebiete auf, in denen eine hohe Gefährdung auf ein hohes Maß an Vulnerabilität trifft. Neben der räumlichen Analyse des Risikos erfolgt eine zeitliche Analyse, die die geeigneten Zeitfenster einer Übertragung aufzeigt. Die ökonomischen Auswirkungen, die mit einem Ausbruch verbundenen sein können, werden ebenfalls modelliert. [Details]

  • Zukünftige Risikogebiete von Zoonosen: Einbindung ökologischer Zusammenhänge in die Verbreitungsmodellierung (Zoonose RISKTOOL)
    Stephanie Thomas, Nils Tjaden, Anja Jaeschke, Carl Beierkuhnlein [Details]

  • Climate modelling for Chikungunya (Climate modelling for Chikungunya)
    Dominik Fischer, Stephanie Thomas, Nils Tjaden, Carl Beierkuhnlein [Details]

  • Ermittlung von Risiken für den Freistaat Bayern bezüglich der durch Stechmücken der Gattung Aedes übertragbaren Infektionskrankheiten (AEDES)
    Stephanie Thomas, Nils Tjaden, Dominik Fischer, Carl Beierkuhnlein [Details]

  • Biogeographische Analyse gesundheitsrelevanter Arten und Prognose ihres Ausbreitungspotenzials in Bayern unter veränderten Klimabedingungen (VICCI)
    Stephanie Thomas, Dominik Fischer, Carl Beierkuhnlein [Details]

  • Biogeographische Analyse gesundheitsrelevanter Arten und Prognose ihres Ausbreitungspotenzials in Bayern unter veränderten Klimabedingungen (Klimawandel und Gesundheit)
    Dominik Fischer, Stephanie Thomas, Carl Beierkuhnlein [Details]

  • Klimawandel in Bayern - Auswirkungen und Anpassungsmaßnahmen - (Klimastudie Bayern)
    Carl Beierkuhnlein, Thomas Foken, Martin Alt, Andreas Gohlke, Thomas Gollan, Nadine Schmid, Ralf Schüpferling, Reinhold Stahlmann, Stephanie Thomas, Benjamin Wolf, Carl Beierkuhnlein [Details]

Projekte aus anderen Bereichen

Beendete Projekte

  • Biogeografische Analyse gesundheitsrelevanter Arten und Prognose ihres Ausbreitungspotenzials in Bayern unter veränderten künftigen Klimabedingungen (VICCI Projekt 7)
    Stephanie Thomas, Dominik Fischer, Carl Beierkuhnlein [Details]

Aktuelle Termine

BayCEER-Kolloquium:
Do. 01.07.2021
Abgesagt! Extreme weather impacts on seven European tree species
Ökologisch-Botanischer Garten:
Mi. 30.06.2021
Führung mit Voranmeldung: Moore, Wälder & Co: Leistungen für Natur und Mensch
So. 04.07.2021
Führung: "Kaffee: Wo er wächst und wie er angebaut wird"
So. 04.07.2021
Midissage zur Ausstellung "Kaffee: Kenias Segen oder Fluch? - Im Gespräch mit der Ausstellerin Julia Marx
Mi. 07.07.2021
Magst du Erbsen und Linsen? - Kinderführung zu Hülsenfrüchten
BayCEER Blog
13.01.2020
Why Science Communication?
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
16.04.2019
Picky carnivorous plants?
RSS Blog als RSS Feed
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 972.1 hPa
Lufttemperatur: 20.5 °C
Niederschlag: 4.2 mm/24h
Sonnenschein: 8 h/d
Wind (Höhe 17m): 9.7 km/h
Wind (Max.): 19.8 km/h
Windrichtung: NW

...mehr
Globalstrahlung: 462 W/m²
Lufttemperatur: 15.5 °C
Niederschlag: 19.9 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen